Rückzugsituation

Kuschelecke/ Kinderküche Sonnenblumen

Ebenso kann es hier frei bestimmen, wann es in der Gruppe und wann es allein sein will. Bei uns darf sich jedes Kind zurückziehen und für sich sein, denn das ist für das Kind ebenso wichtig wie das Spiel in der Gruppe. In der Rückzugsituation festigt das Kind seine eben erlangten Fertigkeiten, setzt sich gedanklich damit auseinander und speichert das Erlernte ab. Dies merken wir z.B. auch im Schlaf, wenn das Kind sich unruhig verhält oder schlecht zur Ruhe findet, dann sind dies meist die “Speicherprozesse”, welche nach dem Spielen stattfinden.
Das Spiel dient also dazu, sich selbst, seine Fähigkeiten und Bedürfnisse kennen zu lernen, auszuprobieren und zu festigen. Des weiteren lernt das Kind hierbei das Miteinander und das Alleinsein kennen und die jeweiligen Vorteile zu schätzen. Es lernt über das Spiel die Welt mit allen Sinnen kennen, nimmt Unterschiede wahr und findet Vorlieben und Abneigungen heraus. Je freier das Kind in frühen Jahren das Lernen durch das Spiel kennen lernt, desto positiver wird es Lernprozesse in späteren Jahren erleben.

Kontakt Kindergarten

Kindergarten Kratzbürsten e.V
Susanne Toelcke & Sybille Mittag
Alte Königstraße 15
22767 Hamburg

Tel. Elementar: 040 389 24 04
e_mail: webkontakt_at_kita-kratzbuersten.de

Öffnungszeiten

Das Elementarhaus Alte Königstraße öffnet täglich:
von 7 – 17 Uhr, freitags bis 16 Uhr.

Früh-und Spätdienst werden im Elementarhaus über die Straße angeboten.

Kontakt Krippe

Kinderkrippe Minikratzratzbürsten e.V
Anna-Lena Hartmann & Sandra Timmler
Schillerstrasse 11
22767 Hamburg

Tel. Krippe: 040 309 94 981
e_mail: minikratzbuerste_at_gmail.com

Öffnungszeiten

Die Krippe Schillerstraße öffnet täglich:
von 8 – 16 Uhr.

Früh-und Spätdienst werden im Elementarhaus über die Straße angeboten.

REDAXO 5 rocks!